follow us on facebook

follow us on facebook

Spielplan und Online-Tickets

Donnerstag
26
Juli

19:00 Uhr
Rathausplatz, Schwarzenbach / Saale

Open Air "Klassik an der Saale"

Hofer Symphoniker
Dirigent,
Arn Goerke

Freitag
28
September

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

01. Symphoniekonzert "Bernstein.Gershwin.Gruber"

HK Gruber:  Charivari – Ein österreichisches Journal für Orchester
George Gershwin: Concerto in F für Klavier und Orchester
Leonard Bernstein: On the Waterfront, Symphonische Suite
Leonard Bernstein: Ouvertüre zu Candide

 

Frank Dupree, Klavier
Hermann Bäumer, Dirigent

Samstag
20
Oktober

19:30 Uhr
St. Michaeliskirche Hof

02. Symphoniekonzert "Französische Impressionen"

Henri Duparc: Lénore Poème symphonique
Claude Debussy: Danses sacrée et profane für Harfe und Streichorchester
Camille Saint-Saëns: Symphonie Nr. 3 c-Moll op. 78 Orgelsymphonie

 

Magdalena Hoffmann, Harfe
Georg Stanek, Orgel
Johannes Klumpp, Dirigent

Freitag
09
November

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

03. Symphoniekonzert "ErSchöpfung"

Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert-Ouvertüre zu Das Märchen von der schönen Melusine F-Dur op. 32
Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129
Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61

 

Wolfgang Emanuel Schmidt, Violoncello
Hermann Bäumer, Dirigent

Freitag
30
November

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

04. Symphoniekonzert "Märchenhaft melodisch"

Alexander Borodin: Polowetzer Tänze aus Fürst Igor
Richard Strauss: Duett Concertino F-Dur für Klarinette und Fagott mit Streichorchester
Peter I. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64

 

Thomas Faltlhauser, Klarinette
Tonko Huljev, Fagott
Elias Grandy, Dirigent

 

 

Sonntag
09
Dezember

17:00 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

Symphonic Christmas "Viva Voce goes Symphonic"

Ein heiteres vorweihnachtliches Konzertereignis der ganz besonderen Art

Unter dem Motto „Wir schenken uns nix – Viva Voce goes Symphonic“ präsentieren die Hofer Symphoniker zusammen mit den fünf Sängern von VIVA VOCE klassische Weihnachtslieder in völlig neuem Gewand.
Frosty, der Schneemann, hat an diesem Abend den Swing-Mantel gewählt, eine
Weihnachtsgans irgendetwas völlig falsch verstanden, und auch kulinarische Problemzonen sind kein Tabu. Die Vokalkünstler von VIVA VOCE singen wechselweise peppig, rhythmisch oder besinnlich gegen
Konsumterror und Geschenkewahn an. Am Ende werden die Augen aller Beteiligten strahlen, die Füße nicht mehr stillhalten, und das Publikum wird sich zu Standing Ovations hinreißen lassen, versprochen!

Donnerstag
03
Januar

19:30 Uhr
Rosenthal-Theater, Selb

Neujahrskonzert 2019 "Happy New Year-Das Beste zum Neuen Jahr!"

Programm siehe 10.01.19

Freitag
04
Januar

20:00 Uhr
Dr.-Stammberger-Halle, Kulmbach

Neujahrskonzert 2019 "Happy New Year-Das Beste zum Neuen Jahr!"

 

Programm siehe 10.01.19

 

 

Details

Sonntag
06
Januar

17:00 Uhr
Großes Haus, Freiheitshalle Hof

Neujahrskonzert 2019 "Happy New Year-Das Beste zum Neuen Jahr"

Programm siehe 10.01.19

Donnerstag
10
Januar

19:30 Uhr
Heinrich-Lades-Halle, Erlangen

Neujahrskonzsert 2019 "Happy New Year-Das Beste zum Neuen Jahr!"

Das Last Night of the Proms Concert in der Albert Hall in London wird vielen ein Begriff sein. Jedes Jahr zieht das Abschlusskonzert der BBC Promenadenkonzerte ein großes und enthusiastisches Publikum an, das ermuntert wird, mitzusingen. Für unser Happy New Year–das Beste zum neuen Jahr, dem ganz persönlichen Hofer Promenadenkonzert, haben wir uns einen waschechten Briten eingeladen. Freuen Sie sich auf den charismatischen Dirigenten, Russell N. Harris, in dessen Händen nicht nur der Taktstock, sondern auch das Mikrofon bestens aufgehoben sind.
Lassen Sie sich faszinieren von den beiden wunderbaren Stimmen, Tenor Randall Bills und Bariton Richard Morrison. Ein buntes Programm mit Werken von Giacomo Puccini, Gioachino Rossini, Andrew Lloyd Webber, John Williams u.v.a. werden für das nötige Gänsehautfeeling sorgen!

Randall Bills, Tenor
Richard Morrison, Bariton
Russell Harris, Dirigent

Freitag
01
Februar

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

05. Symphoniekonzert "Wahrhaftige Musik"

Galina Ustvolskaja: Symphonisches Poem Nr. 2 für Orchester
Peter I. Tschaikowsky: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 b-Moll op. 23
Dmitrij Schostakowitsch: Symphonie Nr. 12 d-Moll op. 112

 

Anna Vinnitskaya, Klavier
Hermann Bäumer, Dirigent

Samstag
16
Februar

19:30 Uhr
Großes Haus, Freiheitshalle Hof

Let it Beat "Hofer Symphoniker Show mit Gery + Band"

Wer kennt ihn nicht, den Song der Beatles, der 1969 nicht nur ein Filmtitel, sondern auch ein Welthit wurde. Nun wird aus „Let it be“: „Let it be(at) – die Hofer Symphoniker Show“. Der Entertainer, Musiker und Radiomoderator Gery Gerspitzer und die Hofer Symphoniker präsentieren die Show des Jahres. Ein fulminantes Musikspektakel aus mit Klassik verfeinerten Beatles-Hits, dem Charme von Rock‘n‘ Roll und musikalischen Höhepunkten aus unserer Region. Klanggewaltig interpretiert vom kompletten Ensemble der Hofer Symphoniker, Gery Gerspitzer mit Band und dem 60-Personen-Chor Singing Witt. Nicht nur Konzert, sondern eine völlig neuartige, freche Showvoller Witz und Überraschung. Und das Beste: Hier ist jeder ein Musiker.

In diesem Sinne:

Let it be = lasst es geschehen!

Hofer Symphoniker Gery Gerspitzer, Moderation und Gesang
Schülerrockband, Little Heroes
SingingWitt, Chor der Witt-Gruppe, Leitung Stefanie Zühlke-Schmidt
und weitere Gäste

Dirigent, Daniel Spaw

Freitag
22
Februar

19:30 Uhr
Festsaal Freitheitshalle Hof

06. Symphoniekonzert "Reinheit.Vollendung"

Arvo Pärt: Cantus in memoriam Benjamin Britten für Streichorchester und eine Glocke
Ludwig van Beethoven: Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61
Arvo Pärt: Fratres für Violine, Streichorchester und Schlagzeug
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36

 

Alina Pogostkina, Violine
Risto Joost, Dirigent

Sonntag
24
Februar

11:00 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

Kinderkonzert "Karneval der Tiere"

Niemand hätte die beschwerliche Reise und den ungewohnten Kostümzwang auf sich genommen, wenn es sich nicht um ein kulturelles Ereignis von erregender Einmaligkeit handelte: den Karneval der Tiere. Eine nicht mehr ganz junge Waldameise tippt dem vor ihr sitzenden Erdferkel auf die Schulter: „Entschuldigen Sie, ich kann nichts sehen, wenn Sie den Hut aufbehalten.“ Mürrisch nimmt das Erdferkel seinen Kopfputz ab, ein sperriges Flechtwerk aus Spargelkraut und Hühnerfedern. Die Ameise bedankt sich und lässt den Blick über die Urwaldlichtung schweifen. 4791 seltsam kostümierte Tiere zählt sie allein auf den Sitzplätzen der Arena, ganz zu schweigen von unzähligen Affen und Vögeln, die sich in den überlasteten Wipfeln der Bäume drängen.“ Mit diesen Worten beginnt die „Große zoologisch Phantasie“ von Camille Saint-Saëns und lässt zu den humorigen Texten von Loriot die gesamte Tierwelt zu einem prächtigen Karnevalsfest aufmarschieren. Einfach ein tierisch musikalischer Spaß!


Daniel Spaw, Dirigent
Robert Eller, Sprecher

Freitag
29
März

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

07. Symphoniekonzert "Authentisch"

Niels Wilhelm Gade: Im Hochland op. 7
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Horn und Orchester Nr. 4 Es-Dur KV 495
Carl Nielsen: Symphonie Nr. 6 Sinfonia semplice

 

Marc Gruber, Horn
Johannes Wildner, Dirigent

 

 

Freitag
03
Mai

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

08. Symphoniekonzert "Symphonische Tänze"

Giya Kancheli: A Little Daneliade
Dmitrij Schostakowitsch: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 77
Sergej Rachmaninoff: Symphonische Tänze op. 45

 

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Nicholas ilton, Dirigent

Dienstag
07
Mai

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

Kammerkonzert "All that Jazz"

In den Musicalproduktionen am Theater Hof stellen die Hofer Symphoniker immer wieder unter Beweis: Sie sind nicht nur im klassischen Orchesterrepertoire zu Hause, sondern ebenso im Jazz und Swing.
Im Kammerkonzert dieser Saison präsentieren Musiker verschiedenster Konstellationen – von Blech und Schlagwerk über Flöte und Violine bis Akkordeon, Saxophon und Cello – Musik von Jazz bis Gypsy Swing.

 

 

Freitag
10
Mai

19:30 Uhr
Marienkirche Stammbach

Kammerkonzert "Mein Heimatland"

Die Mitglieder der Hofer Symphoniker stammen aus 19 verschiedenen Nationen. Sonst im Orchesterklang vereint, präsentieren die Musiker in diesem Kammerkonzert Musik aus ihren jeweiligen Heimatländern. Eine spannende Reise zu den musikalischen Wurzeln unserer Instrumentalensembles!

Freitag
07
Juni

16:31 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

09. Symphoniekonzert "Himmliches Leben"

Charles Ives: The Unanswered Question
Franz Schubert: Symphonie Nr. 7 h-Moll D 759 Unvollendete
Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur

 

Mojca Erdmann, Sopran
Hermann Bäumer, Dirigent

 

 

 

Samstag
29
Juni

19:30 Uhr
St. Michaeliskirche Hof

10. Symphoniekonzert

Am 15. Juni 2018 ist in München unser Ehrendirigent Enoch zu Guttenberg gestorben. Zu dem mit ihm geplanten Konzert am Samstag, 29. Juni 2019 wollen wir mit einem besonderen Programm in der St. Michaeliskirche das langjährige Engagement unseres Mentors würdigen.
Enoch zu Guttenberg war ein kompromissloser Künstler, er war streitbar, voller Energie und echter Freund unseres Orchesters und er war ein politischer Aktivist und weltbekannter Dirigent, ein enormer Verlust für uns alle.
Mit Enoch zu Guttenberg, der Chorgemeinschaft Neubeuern und der KlangVerwaltung, konnten sich die Hofer Symphoniker in den letzten 18 Jahren zu dem entwickeln, was sie heute sind.
Er war derjenige, der unser Orchester zu historisch informierter Aufführungspraxis führte und die Begeisterung der Damen und Herren der Hofer Symphoniker für seine eigenständigen Interpretationenweckte. Stets hat er zusammen mit den Hofer Symphonikern seine eigene Auffassung vom Musizieren umgesetzt.
Seine Schaffenskraft und seine Liebe zur Musik stellte er bedingungslos in den Dienst unseres Orchesters. Dafür sind wir zutiefst dankbar. Die Hofer Symphoniker möchten Ihnen in Gedenken an Enoch zu Guttenberg
eines der Werke präsentieren, das ihm besonders am Herzen lag. Das genaue Programm dieses Konzertes werden wir unserem Publikum im Herbst 2018 separat bekanntgegeben.

Freitag
12
Juli

19:30 Uhr
Festsaal Freiheitshalle Hof

11. Symphoniekonzert "Verehrung"

Krzysztof Meyer: Hommage à Johannes Brahms op. 59
Ludwig August Lebrun: Konzert für Oboe und Orchester Nr. 2 g-Moll
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68

 

Albrecht Mayer, Dirigent und Oboe