Donnerstag, 15. Dezember 2022 . 19:30 Uhr . Festsaal, Freiheitshalle Hof

Die Hofer Symphoniker geben gemeinsam mit der bekannten A-cappella-Band VIVA VOCE ein fulminantes Adventskonzertkonzert! Herausragende Sänger und phantastische Instrumentalisten unter der Leitung von Dirigentin Carolin Nordmeyer bringen Weihnachtsstimmung, Heiterkeit und eine große Portion Glück in die Freiheitshalle!
Hier verschmelzen Stimmen und Instrumente zu einem unglaublich intensiven
Konzerterlebnis, das noch lange in der Erinnerung des Publikums nachhallen wird. Denn exklusiv für das Hofer Publikum hat VIVA VOCE eine einmalige Setlist zusammengestellt: Neben Songs aus dem aktuellen Showprogramm “Glücksbringer“ bringt das Quartett gemeinsam mit den Hofer Sym phonikern Weihnachtsklassiker wie „Frosty, der Schneemann“ oder „Maria durch ein
Dornwald ging“ auf die Bühne. Aber es wäre kein Konzert von VIVA VOCE, wenn nicht immer Zeit für ein kleines Schmunzeln bliebe: „Wir schenken uns nix“ heißt der musikalische Vorsatz, an dem das Quartett aus David Lugert, Heiko Benjes, Basti Hupfer und Andi Kuch genauso scheitert, wie jeder andere Mensch auch – nur amüsanter und stimmgewaltiger.
Stimmphonie in Hof, das ist A-cappella mit Pauken und Zimtsternen – das weihnachtsvorfreudigste Konzertprogramm, seit es Symphonieorchester gibt!