Donnerstag, 19. November 2020 . 19:30 Uhr . Selb, Rosenthal Theater

Einer der renommiertesten Dirigierlehrer unserer Zeit, Prof. Johannes Schlaefli, leitet vom 15. bis 20. November 2020 einen Kurs mit den Hofer Symphonikern für vier Stipendiaten des Dirigentenforums des Deutschen Musikrats. In dem Konzert im Rosenthal-Theater Selb die unterschiedlichen Dirigierstile der Stipendiaten gehört und gesehen werden.

Werke

Richard Strauss Suite B-Dur für dreizehn Blasinstrumente op. 4
Antonín Dvořák Streicher-Serenade E-Dur op. 22

Stipendiaten

Hangyul Chung (Student an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim)
Artem Lonhinov (Student an der Hochschule für Musik und Theater München)
Felix Mildenberger (Assistant Conductor beim London Symphony Orchestra und dem Tonhalle-Orchester Zürich; Gewinner der Donatella Flick LSO Conducting Competition 2018)
Sebastian Schwab (Assistent des GMD an der Staatsoper Stuttgart; Assistent des Chefdirigenten der Münchner Symphoniker)